Honigkuchen

Zutaten:
 
250 g Honig
125 g weiche Butter
2 Eier
300 g Mehl
1 Prise Salz
½ TL Lebkuchengewürz
1 TL Zitronenabrieb
1 Pck. Backpulver
 etwas Butter für die Form etwas Puderzucker zum Bestäuben
 
Zubereitung:
 
Für den Teig Honig, Butter und Eier miteinander verrühren. Mehl, Salz, Lebkuchengewürz, Zitronenschale und Backpulver miteinander vermischen und zur Butter-Eier-Masse geben. Gut verrühren. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Eine Kastenform einfetten. Den Teig einfüllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Min. backen. Anschließend auskühlen lassen und vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben. 
 
 
 
 

Kichererbsen-Salat mit Limetten-Honig-Dressing

Zutaten für 4 Personen:

250 g Couscous
Salz
2 rote Zwiebeln
50 g getrocknete Sauerkirschen
1 Dose (425 ml) Kichererbsen
150 g Staudensellerie
1 Bund Petersilie
1 Mango
2 Knoblauchzehen
100 ml frisch gepresster Limettensaft
25 g flüssiger Honig
Pfeffer
5 EL Olivenöl
1 Limettenscheibe 

Zubereitung 30 Minuten:
Couscous in eine Schüssel geben und mit 250 ml kochendem Salzwasser begießen. Ca. 5 Minuten ausquellen lassen. Anschließend mit einer Gabel auflockern.
Zwiebeln schälen, fein würfeln. Kirschen grob hacken. Kichererbsen in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Sellerie putzen, waschen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf 1 Stiel zum Garnieren, fein hacken. Mango vom Stein schneiden. Fruchtfleisch schälen und fein würfeln.
Knoblauch schälen und fein hacken. Limettensaft, Honig und Knoblauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl daruntermischen. Couscous, Zwiebeln, Kirschen, Kichererbsen, Sellerie, Mango und Petersilie in einer großen Schüssel mischen. Vinaigrette zufügen, gut vermengen und Salat ca. 30 Minuten ziehen lassen.
Salat in einer Schüssel anrichten und mit Petersilie und evtl. mit einer Limettenscheibe garnieren.

 

Frischkäse-Dip mit Honig

50 g getrocknete Cranberrys
1/2 Bio-Orange
300 g Frischkäse
25 g Honig
Salz
Pfeffer

Cranberrys fein hacken, beiseitestellen. Orange waschen, trocknen,  Orangenzesten abziehen und Saft auspressen. Frischkäse in eine Schüssel geben, glatt rühren. Ein paar gehackte Cranberrys, Orangenzesten und etwas Honig zum Garnieren beiseitestellen, den Rest in die Schüssel geben und verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Orangensaft und Honig abschmecken. Mit übrig gebliebenen Cranberrys, Orangenzesten und etwas Honig garnieren.

Orangenzesten: Verwendung. Die hauchdünnen Streifen aus dem Exokarp, also der äußersten Schale der Orange enthalten nur wenig Bitterstoffe, jedoch ätherische Öle.

 

Wir lieben Honig

Menü schließen
×
×

Warenkorb